Zunderschwamm ein wund(er)schwamm

 

 

 

 

 

 

 

Referentin:  

Hemma Ehrnsperger

Zert. EM-Beraterin,Ernährungsberaterin,

System Coach (NLP Master)



Zunderschwamm ein Wund(er)schwamm

 

Heißhunger nach Süß verschwindet… das ist nicht die einzige wundersame Wirkung des Zunderschwamms. Seine wertvollen Inhaltsstoffe sind schon seit Urzeiten bekannt. Der griechische Arzt Hippokrates nannte ihn einen „Segen für die Menschheit“ und im Mittelalter diente er als Wundschwamm. Dann ist der Zunderschwamm lange Zeit in Vergessenheit geraten. In neuester Zeit wurde er wieder entdeckt und wird in hochwirksam aufbereiteter Form dank seiner antibakteriellen, antiviralen und fungiziden Wirkung vor allem im Magen- Darm- Bereich erfolgreich eingesetzt. Sein positiver Einfluss auf das Immunsystem, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel ist nur ein kleiner Teil des großen Spektrums. 

Veranstaltungsdaten:

Termine:             Donnerstag, 25. Januar um 19:30 Uhr 

                           Donnerstag 15. März um 19:30 Uhr 

                           Donnerstag 03.Mai um 19:30 Uhr 

Dienstag, 17.Juli um 19:30 Uhr 

                           Donnerstag 11.Oktober um 19:30 Uhr 

                           Mittwoch 05. Dezember um 19:30 Uhr 

 

Ort:                     bioVerum Neumarkt, Dammstraße 7, 92318 Neumarkt 

Tel:                     09181/404-928
Eintritt:               € 8,-

anmeldung


per E-Mail: info@bioverum.de
telefonisch unter: 09181 - 404928

Oder einfach hier klicken: