Hans-peter Hepe: Persönliches Intensiv-Gesundheitstraining

 

Das Intensiv-Gesundheitstraining ist ein systemsdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen bio-psycho-sozialer Störungen besteht. Der Trainingsprozess steuert äußerst subtil, präzise und schnell die Problemfelder an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag!
Ziel der systemisch-energetischen Dialektik (SED-Methode) ist es, die innere Selbstsicherheit in schwierigen Situationen zurückzugewinnen und so Lebensqualität und Gesundheit zu erhöhen und zu fördern.
Die SED-Methode ist umfangreich erprobt  und ihre Wirksamkeit nachgewiesen. Sie findet erfolgreiche Anwendung bei: ADHS, Allergien, Angststörungen, Asthma, Burnout, chronische Nackenverspannung, Depressionen, Lernschwäche, Magersucht, Migräne, Neurodermitis, Panik, Trauma, Tinnitus und vieles mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hans-Peter Hepe, Hamburg

systemischer Gesundheitsberater, Heilpraktiker für Psychotherapie, Präventologe, Autor

 


Veranstaltungsdaten:

Datum:               21. bis 23. Juli 2017

Ort:                    Berghotel Sammüller, 92318 Neumarkt 

Tel:                    09181/404-928
Eintritt:              4 Std. € 650,-

 


anmeldung

per E-Mail: info@bioverum.de
telefonisch unter: 09181 - 404928

 

Oder einfach hier klicken: